Das Team


Das Team der Adipositas-Chirurgie Zams stellt sich vor:


Prim. Univ.-Doz. Dr. Peter Sandbichler

Abteilungsleiter


Dr. med. Johannes Kiesenebner

Oberarzt


Dr. med. Heidi Louise Kathrein

Fachärztin


Stephanie Gabl, MPH (derzeit in Karenz)

Diätologin


Dr. Andreas Krammer

Facharzt


Anna Maria Bramböck, BSc

Diätologin


Monika Ladner

Diätologin


Betreuung durch Fachärzte, Psychologen und Therapeuten im Adipositas-Krankenhaus in Zams

Auch alle anderen Ärzte und Ärztinnen der chirurgischen Abteilung im Krankenhaus Zams sind in der Routinebetreuung von Patienten sowie in der Behandlung von Notfällen nach einer bariatrischen Operation (Operation bei Übergewicht) geübt.

Für die bestmögliche medizinische Betreuung von Adipositas-Patienten arbeiten erfahrene Kollegen und Kolleginnen unterschiedlicher Abteilungen und Disziplinen eng zusammen.

Adipositas-Chirurgen

beurteilen Ihre Motivation und Erwartungen und besprechen mit Ihnen alle Vorteile und Risiken der einzelnen Operationsmethoden, um die für Sie passende auszuwählen. Der Chirurg führt die Operation durch und betreut Sie danach.

Internisten

überwachen und behandeln Ihre mit der Fettleibigkeit in Zusammenhang stehenden medizinischen Probleme, untersuchen Sie laufend und machen krankheitsspezifische Tests.

Ernährungsberater

besprechen mit Ihnen Ihr Essverhalten und diverse Diätmaßnahmen vor und nach der Operation. Zudem werden Sie dabei unterstützt, Ihre Essgewohnheiten umzustellen.

Bewegungstherapeuten

bieten Ihnen Anleitungen zur Mobilisierung und Trainingssteuerung sowie zur Steigerung Ihrer Alltagsaktivitäten.

Anästhesisten – Narkoseärzte
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung

Sie führen vor Ihrer Operation ein Gespräch und eine Untersuchung durch. Sie werden optimal für die Operation unter Vollnarkose eingestellt.

Pfleger

betreuen Sie während des stationären Aufenthaltes sowie in den Ambulanzen. Sie sind auf die speziellen Anliegen und Probleme von Patienten mit krankhaftem Übergewicht ausgebildet.

Psychologen

Eine Beratung durch unsere Psychologen kann bei Bedarf hinzugezogen werden.